Kufteh berenji

Kufteh berenji

Fleischbällchen und Reis

Zutaten für Personen 6

• 500 g Hackfleisch
• 100 g Reis
• 3 mittlere Zwiebeln, davon gut gehackte 1 und die anderen fein geschnittenen 2s
• 100 g Kichererbsenmehl
• 500 g gemischt aromatische Kräuter in gleichen Mengen (Petersilie, Minze, Schnittlauch, Estragon) oder 5 Löffel der relativen getrockneten Mischung
• 2-3 Eier
• 100 g getrocknete gelbe Erbsen (Lappeh)
• 1 Glas Tomatensoße
• Gebratenes Öl
• 1 Teelöffel Kurkuma
• Verkauf
• Pfeffer nach Geschmack
• 5-6 gehackte Walnüsse
• 1-2 Berberlöffeln in Beeren (zereshk, optional).

Bitte beachten Sie:

Alle Zutaten der Fleischbällchen müssen gut gemischt und lange geknetet werden, bis sie sich in den Händen "klebrig" anfühlen.
Während des Kochens müssen die Fleischbällchen mit Wasser bedeckt sein.
Die Flamme sollte moderat sein und die Fleischbällchen sollten nicht bedeckt sein.
Zusätzlich zu den gebratenen Zwiebeln werden dem Kochwasser der Fleischbällchen Salz, Pfeffer und Kurkuma zugesetzt.
Wenn gekocht, sollte nicht mehr als 1 oder 2 Gläser Kochsoße in der Pfanne bleiben.

Vorbereitung

Kochen Sie den Reis einige Momente in kochendem Salzwasser, bis er etwas weicher wird, und lassen Sie ihn dann abtropfen. Die Hülsenfrüchte separat kochen. Bereiten Sie eine Füllung mit dem Hackfleisch, dem abgetropften Reis, den Kichererbsen, dem Kichererbsenmehl, einem niedrigen Glas Wasser, Salz, Pfeffer und geschlagenen Eiern vor. Die gewaschenen und gehackten Kräuter einarbeiten (wenn Sie getrocknete Kräuter verwenden, diese wie angegeben in Wasser einweichen und wie frisch behandeln). Den Teig lange kneten, bis er, wie erwähnt, sehr fest und trocken wird. Die fein gehackten Zwiebeln in reichlich Öl anbraten, die Kurkuma hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, 5-6 Gläser Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit mit nassen Händen kugelförmige Kugeln von der Größe einer Orange bilden. Im Inneren können Sie gebratene und gesalzene Zwiebeln oder gehackte Walnüsse und etwas Zereshk einführen. Ordnen Sie die vorbereiteten Fleischbällchen in dem Wasser, das jetzt kocht, in einer einzigen Schicht an, so dass das Wasser sie vollständig bedeckt. Verringern Sie die Hitze, um ein langsames und vollständiges Garen zu ermöglichen. Drehen Sie die Fleischbällchen von Zeit zu Zeit vorsichtig so, dass sie von allen Seiten kochen, und halten Sie sie insgesamt 40-45 Minuten lang auf der Hitze, wobei Sie sie häufig mit ihrer Kochflüssigkeit benetzen. Sobald die Fleischbällchen gekocht sind, trennen Sie sie von der Sauce und lassen Sie sie gegebenenfalls noch einige Minuten eindicken.

Aktie
  • 79
    Anteile

Kufteh berenji