Gastronomie

Persische Küche

Persische Küche: Die persische (iranische) Tabelle ist sehr unterschiedlich, wie die Länder des Nahen Ostens wie die Türkei, Armenien, Georgien, Aserbaidschan und der Irak.
Im Iran können Sie mehr als 400-Arten von Speisen und Desserts genießen.
In allen typischen irakischen Gerichten werden Kombinationen verschiedener Lebensmittel wie Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse sowie pflanzliche und pflanzliche Proteine ​​verwendet. Die Küche ist sehr abwechslungsreich und das liegt an der reichen Kultur und den verschiedenen ethnischen Gruppen, die auf seinem riesigen Territorium präsent sind. Naturgemäß variieren Faktoren wie die Art des Verbrauchs, die Kochmethoden und die verschiedenen verwendeten Rohstoffe je nach Gebiet und dem Ort, an dem die Rohstoffe häufiger vorkommen als andere. Unter den iranischen Delikatessen können wir den Ab-Gusht (Brododicarne mit Zehnern, Dipatate, Dipo Modori und Gewürzen), den IGhormeh Sabzi (gehackte Contoroo Diverdurefinemente mit Faggioli, Zitronen und Lammfleisch) erwähnen Schaf und Huhn: der Kebab.
Idoleisono bedeckt mit Walnüssen, Pistazien, Haselnüssen oder Mandorleakuniaro mit dem Extrakt aus Rosen, Safran, Zimt etc ...
Lesen Sie weiter

VORSPEISEN

LESEN SIE MEHR

UNIQUE KURSE

LESEN SIE MEHR

RAND

LESEN SIE MEHR

GETRÄNKE

LESEN SIE MEHR

Nachspeisen

LESEN SIE MEHR

GEWÜRZE

LESEN SIE MEHR




Wo finde ich die Zutaten?

Persisches Kabab Restaurant

Aktie
  • 34
    Anteile