Regionen

Die Provinzen von Iran

Das iranische Territorium ist in 31-Regionen unterteilt. Jede Region im Iran hat ihre eigene Hauptstadt, die Provinz sowie ihre Städte und Dörfer. Kennen Sie die Oberfläche der Provinzen, ihre Bevölkerung, ihre Position Geographisch und ihr Klima ist die erste Information, die Ihnen helfen kann, die Geschichte, die Kultur, das Land besser zu kennen Touristenattraktionen der Provinzen. Sie können Ihnen auch behilflich sein, falls Sie eine Reise in den Iran unternehmen und die weltweit einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie die Wüsten und Kavir, das Carvanserragli, die alten Brücken, Seen, Mineralwasserquellen, Ebenen und Berge besuchen möchten , Wälder, insbesondere die Meere Persischer Golf und sein Lebensraum und schöne Inseln mögen Kish, Qeshm und Hendurabi.
In jeder Provinz finden Sie seine eigenen Souvenirs und Kunsthandwerk und du könntest sie bewundern leckere typische KücheNeben der traditionellen Musik jeder Provinz, die es schafft, jeden zu verzaubern. Die traditionellen Unterkünfte und die besten Hotels in jeder Provinz empfangen italienische Touristen, um ihnen die Geschichte, Sprache, Kultur und ihre Feste mitzuteilen und ihre Ferien zu einer unvergesslichen Reise zu machen.
Die iranischen Provinzen sind aus Sicht der Bevölkerung anders. Die Region Teheran mit ihrer Hauptstadt, die die Hauptstadt des Iran mit 13 Millionen Einwohnern ist, ist die am dichtesten besiedelte Region Irans und die Region Khorasan Razavi und die Region Isfahan nehmen den zweiten und dritten Platz aus der Sicht von Bevölkerung.

Aktie
  • 79
    Anteile