Erster Jahrestag des Martyriums von General Soleimani

Patriot Held Soleimani; Ein Leben gegen den Terrorismus.

Der Iran bereitet sich auf die Feier zum ersten Jahrestag des Martyriums von General Soleimani vor.

Es war der 3. Januar 2020, als General Soleimani und seine Kameraden bei einem Terroranschlag des US-Militärs in der Nähe des Flughafens Bagdad im Irak ermordet wurden.

Wer war General Soleimani?

Der Heldenmann, der sein Leben im Kampf gegen den Terrorismus geopfert hat.

Anlässlich des ersten Jahrestages des Martyriums des Generals organisiert das Internationale Studienzentrum "Dimore della Sapienza" in Zusammenarbeit mit dem iranischen Kulturinstitut und der Kulturvereinigung Il Salvatore Atteso die Videokonferenz mit dem Titel

General Soleimani und die Verteidigung der muslimischen und christlichen Gemeinschaften.

Samstag, 2. Januar 2021 um 17.00 Uhr

Live Facebook

https://www.facebook.com/CSIDimoredellaSapienza

Lautsprecher:

Mohammad Reza Soghandi

Berater des Ministers für Kultur und Islamischer Führer der Islamischen Republik Iran

Daniele Perra

Essayist, Journalist und geopolitischer Analyst

Paolo Borgognone

Historiker und Essayist

Moderator

Hanieh Tarkian

Qasem Soleimani

 

 

 

SIEHE AUCH

 

 

Qasem Soleimani (1957–2020)

Aktie