Die Verehrung des Heiligen Thaddäus

Die Verehrung des Heiligen Thaddäus im Kloster San Taddeo

Il Kloster von San Taddeo Gastgeber jedes Jahr die Armenier für die Verehrung des Heiligen Thaddäus, eines der zwölf Apostel, die in 66 AD während der Verkündigung der Evangelien das Martyrium erlitten haben.

Die Armenier versammeln sich jedes Jahr anlässlich dieser Verehrung im Kloster, um das Martyrium des Heiligen Thaddäus zu feiern.

Die Zeremonie fand vom 25 bis zum 27 im Juli in Anwesenheit von Armeniern aus Armenien und Bewohnern des Iran statt.

Das Kloster von San Taddeo ist uralt Monastero der armenischen Kirche in einem bergigen Gebiet der westlichen Region Asarbaidschan im Iran, südlich der Stadt Maku.

Aktie
  • 7
    Anteile