Die Abarkuh-Zypresse

Die Abarkuh-Zypresse

Die Abarkuh-Zypresse, deren Alter auf ungefähr 4500 bis 8 Jahre geschätzt wird, befindet sich in der gleichnamigen Stadt (Region Yazd) und gilt als zweitältester Baum der Welt. Nach einigen Legenden wurde es von Zoroaster gepflanzt, nach anderen von Jafet, dem Sohn Noahs (A).

Dieser Baum wird von einem Stamm mit einem Umfang von 11,5 Metern gestützt, seine Äste haben einen Durchmesser von 1,85 Metern, stehen für etwa 35 Meter und sein Gesamtumfang beträgt 18 Meter. In der Region Yazd wurden über 50 Jahrhunderte alte Bäume verschiedener Arten wie die Zypresse, die Platane, die Walnuss und die Esche erkannt, die von den Einheimischen verehrt werden.

Aktie
  • 21
    Anteile
Allgemein