DER TOMB DES POET ATTAR

DER TOMB DES POET ATTAR.

Farid ad-din 'Attar war ein persischer Dichter und Mystiker, der zwischen 1145 und 1221 lebte. Er ist bekannt für seinen Beitrag zur persischen Poesie und Mystik- und Sufi-Lyrik sowie für seine hagiografischen Arbeiten über das Leben anderer wichtiger Dichter Zeit.

Das Mausoleum stammt aus dem Timuridenreich (XNUMX. Jahrhundert) und befindet sich in Nishapur. Der Grundriss des Gebäudes ist sowohl innen als auch außen achteckig, aber das Erstaunlichste ist die Kuppel, die nach oben verlängert und mit bunten Mosaiken verziert und in Kufico geschrieben ist.

Eine gute Zeit, um diese Stätte zu besuchen, ist der Frühling, am 14. April. Tatsächlich werden am Gedenktag des Dichters zu seinen Ehren besondere Veranstaltungen organisiert, wie beispielsweise öffentliche Lesungen.

 

Aktie
Allgemein