Der Turm von Gonbad-e Kavus

Der Turm von Gonbad-e Kavus (Qabus)

Der Turm von Gonbad-e Kavus (Qabus) ist einer der höchsten Backsteintürme der Welt und stellt eines der wertvollsten Werke der islamischen Architektur im Iran dar. Er befindet sich nördlich der Stadt Gonbad-e Kavus im Zentrum des Parks von Qabus. Dieses Gebäude gehört der Zeit an ziyaride, befindet sich auf 3 km von den Überresten der antiken Stadt Jorjan entfernt - dem Sitz der Regierung der Ziyariden - und repräsentiert eine denkwürdige Spur der ruhmreichen Vergangenheit dieser Region und der Zyariden-Dynastie. Einige der Hauptziele, die die Ziyariden zur Verwirklichung dieser Arbeit geführt haben, können im Folgenden angeführt werden: Die Erinnerung an ihre eigenen Heldentaten an künftige Generationen weitergeben, die islamische Kunst und Architektur ihrer glorreichen Zeit zeigen, Schutz und einen Punkt bieten unter Bezugnahme auf Reisende und Handelskarawanen, die ihr Territorium durchquerten.

Aktie