Warum Iran besuchen?

Warum Iran besuchen?

In den letzten Jahren ist der Iran mit seinem historischen, künstlerischen und kulturellen Erbe zum beliebtesten Reiseziel für Touristen geworden, vor allem für Touristen aus Italien, die auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Zivilisation den Iran als Reiseziel für ihre Reisen wählen. Aufgrund dieser starken Zunahme, ein noch unbekanntes Land zu kennen, haben wir uns entschieden, Antworten auf die häufigsten Fragen zu geben, die sich ein Reisender vor der Abreise stellen konnte. Wir alle wissen, dass jedes Land seine Bräuche und seine Vorschriften hat, so dass es ideal wäre, sich vor der Abreise ein Bild von den Bräuchen und den Regeln zu machen.

Um das Land zu besuchen, wie viele Tage kann es genügen?

Es gibt so viel zu sehen in Iran.
Zwei Wochen sind genug Zeit, um einen Eindruck von den Dingen zu bekommen, die der Iran zu sehen bekommt.

In zwei Wochen, was können Sie im Iran sehen?

Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie bei einer 15-Tagestour absolut nicht verpassen sollten.
Esfahan (Isfahan)
Verpassen Sie nicht den berühmten Naqsh-e Jahan-Platz, einen der schönsten Plätze der Welt, aber nicht nur. Verpassen Sie nicht die Khaju-Brücke, den Basar aus dem 17. Jahrhundert, die Moscheen und das armenische Viertel. In Esfahan gibt es so viele Dinge zu sehen, dass Sie eine Woche bleiben könnten, ohne sich zu langweilen.
Shiraz
Shiraz ist die Stadt, die dir am meisten gefallen wird. Der Basar und die Nasir-al-Molk-Moschee sind ebenso sehenswert wie Shah Cheragh, der fälschlicherweise als Spiegelmoschee bezeichnet wird, da es sich nicht um eine Moschee, sondern um ein Mausoleum handelt. Von Shiraz aus erreicht man in kurzer Zeit Persepolis, den beeindruckenden Komplex von antiken Ruinen, die vor mehr als 2500 Jahren gebaut wurden.
Yazd
Yazd ist die Stadt der zoroastrischen Religion. In Yazd das Wassermuseum sicherlich nicht zu übersehen, wirklich interessant, die Türme der Stille und der Sonnenuntergang über den Dächern der Stadt, die für die Anwesenheit der Windtürme (das alte System zur Konditionierung der Häuser) berühmt ist. Von Yazd aus machen Sie tagsüber einen Ausflug nach Chak Chak, zum faszinierenden, verlassenen Dorf Karnaq (und erkunden Sie es, indem Sie sich in seinen Häusern verlieren) und der Stadt Meybod, wo Sie die Zitadelle, das Taubenhaus, eine Karawanserei und ein Eishaus besuchen können.
Kerman
Wenn Kerman sich nichts Besonderes, abgesehen von seinem Basar, ist der beste Ausgangspunkt, um eine der eindrucksvollsten Wüsten besuchen ich je gesehen habe, die Wüste Kalut (Dasht-e Lut. (Versuchen Sie es zu bekommen am Abend aus zwei Gründen: der erste ist die höllische Hitze, der zweite ist der Sonnenuntergang auf den Sandskulpturen.

Was ist die beste Zeit in den Iran zu reisen?

Irans Klima ist kontinental wie Italien. Im Winter ist es steif und der Sommer ist heiß. Die Temperatur hängt von der Höhe ab. Im Allgemeinen sind die besten Zeiten, um den Iran zu besuchen, von Mitte April bis Anfang Juni und von Ende September bis Anfang November.

Ist der Iran ein sicheres Land für Touristen?

Wahrscheinlich wird der Tag Sie Füße das sicherste Land der Welt fühlen: die Iraner sind Menschen erstaunliche Gastfreundschaft, und wenn sie ein Reisender begegnen behandeln es als eine wertvolle und wichtige Person als als bloße Touristen. Es ist wirklich wichtig, dass sie versuchen, den Ausländern die beste Meinung über sich und ihr Land zu geben.

Kannst du in nur einem Monat eine Reise in den Iran organisieren?

Es ist sicherlich möglich, eine Agentur im Internet zu kontaktieren und sie werden alles in Rekordzeit organisieren.

Kannst du eine Reise in den Iran organisieren, ohne zum Reisebüro zu gehen?

Natürlich ist es möglich, wenn Ihre Reise weniger als einen Monat dauert, können Sie das Visum direkt bei der Ankunft am Flughafen Teheran machen, aber Sie sollten eine Reservierung von einem Hotel in der Stadt, wo Sie ankommen, haben.

Gibt es eine Natur / Trekking-Route, die Sie vorschlagen können?

Für Trekking können Sie einige Ideen von hier mitnehmen:
http://adventureiran.com/iran-trekking-mountaineering-tours.html
Aktie
Allgemein