Abu Reyhan Biruni (973-1048)

Abu Reyhan Biruni

Abu Reyhan Mohammad Ben Ahmad Biruni, ein bekannter iranischer Gelehrter und Mathematiker, Astronom, Chronograph, Anthropologe, Indologe, Historiker, Chronologe und Naturforscher, wurde am Stadtrand von Settembre 5 geboren Khwarezm (Corasmia in Zentralasien, das heutige Usbekistan) und aus diesem Grund wurde es als Biruni bekannt, das heißt "außerhalb von Khwarezm".

Er ist Autor zahlreicher Werke, von denen ihm ein Teil, mehr als 146, zugeschrieben wird. Seine wichtigsten Werke sind: „Ketab al-Tafhim geben ryāzyāt geht nojum“ (beide in arabischen und persischen Abhandlung über Mathematik und Astronomie), „Kitab al-Athar al-bāqiyah“ ( „Geschichte der alten Völker“ , vergleichende Studie von Kalendern der verschiedenen Kulturen und Zivilisationen wie die iranische, griechische, jüdische, christliche, vorislamischen arabischen und muslimischen Araber), „Quanun-e Mas'udi“ (The Canon Masud, eine Art Enzyklopädie sull'atronomia islamischen und "Kitāb al Tahqiq aber Li-l-hind" (ein Kompendium Indology), "Kitāb al-fi al saydana TIBB", auf die chemischen und insbesondere Substanzen und deren Herstellungsverfahren „Kitāb al jamāhir fi marafat al jawahir "über die Präsentation von Mineralstoffen und insbesondere von Juwelen.

Biruni beherrschte auch mehrere Sprachen wie: corasmo, Persisch, Arabisch und Sanskrit und kannte die altgriechische, Hebrew des Tora und die Syrisch und beaufsichtigt einschließlich der Übersetzung aus der Sprache Hindi in der Sprache Arabisch zahlreicher Bücher: " Siddhāntā, "Al mavālid al-saghir" (Name eines berühmten iranischen Astrologen der islamischen Welt).

Er übersetzte auch Geschichten aus dem Persischen ins Arabische. Unter diesen können wir die folgenden erwähnen: "Shādbahr", "Ein al hayāt", Geschichte von "Urmazdyār und Mahryār und auch die Geschichte" Sorkhbat und Jangbat ". Abu Reyhan Biruni ist Autor zahlreicher Erfindungen, Entdeckungen und Forschungen, einschließlich: einer Skala zur Messung des spezifischen Gewichts von Feststoffen sowie der Definition der Menge an Gold und Silber in zusammengesetzten Substanzen, des artesischen Brunnens und der physikalischen Eigenschaften von Diamant und Smaragd , die Möglichkeit der Leere, die Schaffung der geografischen Sphäre und so weiter. Biruni war ein Zeitgenosse von Abu Ali Sinā und gemeinsam diskutierten und tauschten sie Meinungen aus.
Orte, Plätze, Institutionen, Verbände, Universitäten, Statuen im Iran und in der ganzen Welt seinen Namen tragen. Im Januar 2009 Büro im Hinterhof der Vereinten Nationen in Wien es eine Art Pavillon in Form von vier Bögen gelegt wurde, die eine Kombination von architektonischen Stilen ist, wo Achämeniden und islamische Dekorationen und innen sichtbar sind die Statuen vier iranischen Philosophen, Khayyam, Abu Reyhan Biruni, Zakaria Razi und Abu Ali Sina.
Er hat den 13 September 1048 in Ghazna, Afghanistan, abgeschaltet.
 

SIEHE AUCH

 

berühmt

Aktie
Allgemein