Bushehr -03
Buschehr Region      | ♦ Hauptstadt: Buhsher   | ♦ Oberfläche: 23 168 km²  | ♦ Einwohner: 66 490 (2006)
Geschichte und KulturSehenswürdigkeitenSouvenirs und KunsthandwerkWo man isst und schläft

Geografischer Kontext

Die Region Buschehr im Südwesten des Iran gehört zu den südlichsten Gebieten des Landes. Mit seiner 625-Kilometer langen Seegrenze ist es die Region mit der längsten Grenze zum blauen Wasser des Persischen Golfs. Die Hauptstadt der Region ist die Hafenstadt Bushehr und die anderen wichtigen bewohnten Zentren sind: Ahram, Borazjan, Deyr, Deylam, Kangan, Gonaveh und Khormoj. Diese Region hat zwei geografische Zonen, die eine ist flach, die andere ist gebirgig.

Klima

Das Klima der Region in dem Streifen, der an das Meer angrenzt, ist heiß-feucht, während die Inlandgebiete zu der Wüstenumgebung gehören, dh heiß-trocken.

Geschichte und Kultur

Die ältesten Bescheinigungen über die Seßhaftigkeit in den Gebieten Buschehrs gehen auf das Alter der Elamiter und anderer mesopotamischer Zivilisationen zurück. Als Gebiet, das für die Gründung von Häfen und Seebasen geeignet war, nutzten die elamitischen Herrscher lange Zeit das Gebiet von Buschehr. In der Zeit der Medes, zu Beginn des achten Jahrhunderts a. C., die Region war Teil der südwestlichen Territorien ihres Reiches und repräsentierte die vierzehnte Satrapie während der Herrschaft von Hukhshatre. In der Vergangenheit wurde Bushehr unter mehreren Namen genannt: Liyan, Reyshahr, Raschahr, Entakiye, Bandar-e Naderi oder Abu Shahr. Der Persische Golf und die Bushehr Region haben wegen ihrer geographischen Lage und ihrer wirtschaftlichen Bedeutung im Laufe der Geschichte immer wieder die Aufmerksamkeit vieler Nationen und Regierungen auf sich gezogen, sowohl für die Verbreitung ihrer Güter als auch für die Ausbau seiner politischen Macht.

Lokale Küche

Angesichts der Nähe zum Meer und der reichhaltigen Fischerei, basieren die meisten traditionellen Gerichte dieser Region auf Fisch, Shrimps und anderen Meeresfrüchten, während die Nahrung der Binnenbewohner auf Weizen und Milchprodukten basiert. Qaliye Mahi, Tandaz Mahi, Gemne oder Lelek und Reshte sind die Namen einiger typischer Gerichte der regionalen Küche von Buschehr.

Aktie
Allgemein