Shirin Polo

Shirin Polo

Süßer Reis mit Trockenfrüchten und Huhn

Dieses Gericht ist etwas mühsam, aber nicht schwer zuzubereiten, wenn Sie die verschiedenen Schritte der Reihe nach befolgen. Zusammen mit Reis mit Linsen und Datteln gehört es zu den sogenannten süßen Gerichten, bei denen Reis und Fleisch oder Hülsenfrüchte mit getrockneten oder frischen Früchten und Zucker gekocht werden. Die Kombination ist ungewöhnlich für unseren Gaumen und wie bei jedem neuen Geschmack kann es notwendig sein, nach und nach zu lernen, um ihn zu schätzen. Bei der Zubereitung dieses und anderer Gerichte auf der Basis von süßem Reis (Polo) ist es gut, ein Stück Kebab-Brot zwischen den Boden der Pfanne (Tah Dig) und den zu kochenden Reis zu legen, um zu verhindern, dass der Zucker während des Kochens eindringt Boden und Reis und Topf verbrennen.

Zutaten für Personen 6

• 720 g Basmatireis.
• 1 kg Huhn.
• 125 g geschälte Mandeln.
• 125 g ungesalzene, geschälte und grob gehackte Pistazien.
• 125 g Orangenschale, in sehr dünne Stücke geschnitten, ohne den weißen Teil.
• 500 g Zucker.
• ½ l Wasser.
• 1-Teelöffel Safranstempel, in 3-Löffeln heißem Wasser (oder in 6-verpackten Safranbeuteln) pulverisiert und aufgelöst.
• 200 g Olivenöl.
• Verkauf.
• Kardamomsamen oder 1 Teelöffel Kardamompulver.

Vorbereitung

Nachdem Sie den Reis gewaschen haben, kochen Sie ihn in Salzwasser und lassen Sie ihn al dente abtropfen. Bereiten Sie das Huhn separat vor, indem Sie es häuten und in kleine Stücke teilen. Bereiten Sie mit den Flügeln und dem Rücken einen halben Liter Brühe mit etwas Geruch (Zwiebel, Karotte, Sellerie) zu. Die restlichen Stücke mit der fein gehackten Zwiebel und dem Öl anbraten. Wenn das Huhn seine Farbe geändert hat und gut gebräunt ist, fügen Sie ½ Wasser hinzu und kochen Sie es 1 Stunde lang bei geschlossenem Deckel. Nach dem Kochen vom Kochwasser trennen und entbeinen. Bereiten Sie nun den Sirup wie folgt vor:
Tauchen Sie die Orangenschalen mehrmals in heißes Wasser und dann immer kälter, wobei Sie das Wasser jedes Mal wechseln. Legen Sie sie beiseite. Kochen Sie 1/2 1i Wasser mit dem Zucker, wenn dieser vollständig aufgelöst ist und der Sirup kocht, fügen Sie die Orangenschale, Mandeln und Pistazien hinzu und drehen Sie ihn, wobei Sie den Sirup weitere 15 Minuten auf der Hitze halten. Filtern Sie den Sirup und legen Sie die getrockneten Früchte beiseite und schälen Sie sie. Lösen Sie das Safranpulver im Sirup (wenn Sie möchten, können Sie 2-3 gut gehackte oder ganze Kardamomsamen für ein weniger intensives Aroma hinzufügen), indem Sie es für weitere 5 Minuten kochen. Würzen Sie die Hälfte des Reises mit der Hühnerbrühe und lassen Sie ihn 200/1 Stunde bei 2 ° C in einem abgedeckten Topf im Ofen trocknen (oder, wenn Sie es bei sehr schwacher Hitze bevorzugen, mit einem Flammenverteiler). Die andere Hälfte des Reises mit 3/4 des Sirups würzen. Gut mischen und in eine Auflaufform geben. Ordnen Sie im zentralen Loch die zuvor gekochten Hühnchenstücke, die Orangenschale, die Mandeln und die Pistazien beiseite. Mit der ersten Hälfte des im Ofen getrockneten Reises bedecken und einen weiteren Kegel bilden, den Sie an 10 Stellen mit dem Griff einer Holzkelle durchstechen. 250 'bei 40 ° C backen. Zum Schluss in eine große Schüssel geben, den Reis mit einer Handvoll Schale und Mandeln garnieren und über das restliche Viertel Sirup gießen.

Aktie

Shirin Polo