Reis katè

Reis katè

Zutaten für Personen 4

• 3 Tassen Reis
• 4-Stummel mit kaltem Wasser
• Verkauf
• 1/3 Tasse Öl
• Butter

Vorbereitung

Wählen Sie eine Antihaftpfanne oder einen Aluminiumtopf. Nachdem Sie den Reis gewaschen haben, geben Sie ihn in den Topf und geben Sie kaltes Wasser hinzu, bis er die Oberfläche des Reises mit einem Fingergelenk überschreitet. Im Allgemeinen entspricht dies so vielen Tassen Wasser wie Reis + 1. Fügen Sie Salz und Öl hinzu (besser Oliven oder Mais, die einen weniger starken Geschmack haben als natives Olivenöl extra). Warten Sie, bis der Reis über einer mäßigen Flamme kocht, und kochen Sie ihn, bis fast das gesamte Wasser absorbiert ist. Dann einige Male umrühren, das Öl hinzufügen, die Hitze auf niedrig stellen, den Topf gut mit einem in ein Tuch gewickelten Deckel abdecken (besser, wenn Sie ein Netz oder einen Flammenverteiler verwenden). Lassen Sie den Reis auf diese Weise fertig kochen und quellen Sie langsam mit seinem eigenen Dampf auf. Wenn die Proportionen zwischen Reis und Wasser genau sind und das Kochen langsam genug erfolgt ist, nimmt der Reis beim Kochen das gesamte Wasser auf und bleibt dabei trocken und körnig. Bei dieser Art des Kochens sind die gute Qualität des Reises und die Verwendung der richtigen Menge Wasser sehr wichtig: Es ist besser, die ersten Male nicht zu überschreiten, wobei zu beachten ist, dass bei zu trockenem Reis während des Kochens immer kleine Mengen heißes Wasser hinzugefügt werden können. .

Aktie
Allgemein