Borani und Bademjan

ZUTATEN FÜR MENSCHEN 4

• 2 große Auberginen
• 1 Esslöffel Olivenöl
• 4 zerkleinerte Rührkeile
• 1 Teelöffel Salz
• frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
• 160 ml dicker und ganzer weißer Diyogurt (griechisches Quelio ist ideal)
• gehackte frische Minze (oder getrocknet)
• 2 Esslöffel frischer Zitronensaft

Garnieren:
• 1 Löffel aromatisiertes Wasser mit Alfalfasafran (siehe vorheriges Rezept)
• 1 Löffel dicker Joghurt
• Frische Minzeblätter

VORBEREITUNG

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Waschen Sie die ganzen Auberginen und nachdem Sie sie an mehreren Stellen mit einer Gabel durchbohrt haben, legen Sie sie auf ein Blatt Backpapier und backen Sie sie etwa eine Stunde lang. Drehen Sie sie dann und wann so, dass sie von allen Seiten welken (traditionelles Kochen würde erfordern, dass die Auberginen wurden über einem Feuer oder Holzkohle für etwa 30 ') gegrillt. Nach dem Abkühlen schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, alle Zutaten, Salz und Pfeffer hinzufügen und zum Schluss garnieren. Es kann heiß oder kalt mit Kebabbrot serviert werden.

Aktie
Allgemein